Serie F BSK V3.5

Die Serie F BSK V3.5 der AGNOSYS-Reihe ist die innovative, Busring-basierende Schaltzentrale in Gebäuden für Brandschutzklappen und die Integration von Lüftungsanlagen.

Durch das ÖNORM F3001-produktzertifizierte System erhöht sich die Lüftungsanlagenverfügbarkeit ihres Gebäudes enorm.

Die besondere Stärke des AGNOSYS-Systems: Während der Inbetriebnahmephase ihrer Immobilie zeichnet es sich durch hohe Flexibilität aus und hilft so, unnötige Kosten zu vermeiden.

Zugleich senkt das System auch die Wartungskosten während des Betriebs auf ein Minimum.

Bus-basierendes Melde- und Schaltsystem für Brandschutzklappen zur Überwachung der Stellungsrückmeldungen, sowie zur Überwachung und Durchführung von Schaltfunktionen bei Stellantrieben von Brandschutzklappen und Aktoren.

Die Serie F V3.5 der AGNOSYS-Reihe ist die kommunikative Schaltzentrale des gebäudetechnischen Brandschutzklappensystems. Das wesentliche Merkmal der Komponenten ist ihre Systemintelligenz. Was das bedeutet, ist schnell erklärt:

Die Komponenten komplettieren den Automationsgrad Ihres Gebäudes und erhöhen gleichzeitig die Sicherheit durch das kommunikative, Busring-basierende Steuer- und Überwachungssystem. Es wird zur Überwachung der Stellungsrückmeldungen von Brandschutzklappen sowie zur Kontrolle der Durchführung von Schaltfunktionen bei Stellantrieben von Brandschutzklappen eingesetzt.

Das auf Gebäude-Abschnitte/Stockwerke abgestimmte MASTER-/SLAVE- Konzept kommuniziert über das TECHLAN via Ethernet. Damit ist die Eingliederung von LAN-fähigen Displays ebenso wie die Anbindung an die Gebäudeleittechnik an jedem Punkt des TECHLANs kinderleicht möglich.

Alle Einzelkomponenten sind nach den aktuellen Normen und Richtlinien für Brandschutz geprüft und zertifiziert. Die hohe Systemintegrativität bietet die Möglichkeit, auch Altbauten entsprechend nachzurüsten und auf den modernsten Sicherheitsstandard zu hieven.


Ausführliche Präsentationen:

agnosys-f-bsk-v3-5agnosys-brandschutzsteuerung